Termine & Honorar

Termine

Der erste Eindruck, den wir voneinander haben, ist wichtig. Deshalb nehme ich mir für jedes Erstgespräch (gleich, ob Einzelperson oder Paar) gerne viel Zeit. Wir lernen uns gegenseitig kennen, und Sie können in Ruhe Ihr Anliegen darstellen. Wir schauen gemeinsam, ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt, und ob Sie sich einen gemeinsamen Beratungs-Prozess vorstellen können.

Mir ist wichtig, dass Sie sich sicher und verstanden fühlen, dass Sie vertrauen können und Sie sich in meiner Praxis wohlfühlen.

Am Ende des Erstgespräches treffen wir eine vorläufige Vereinbarung über Zielsetzung und die geschätzte Dauer der Beratung/Therapie. Außerdem überlegen wir, in welchen Abständen Sie kommen möchten und wie lange ein Gespräch sinnvollerweise dauern sollte.

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit einer zeitlichen Dauer zwischen 90 und 100 Minuten gemacht, da ein „Mehr“ an Zeit oft mehr Raum für kreative Erfahrungen lässt.

Wie häufig Sie mich in Anspruch nehmen, hängt von Ihrem Anliegen und dem Ausmaß Ihrer Krise ab. Erfahrungswerte liegen für eine Paarberatung/Paartherapie zwischen 5 und 15 Terminen. In der Einzelberatung/Einzeltherapie sieht es ganz ähnlich aus.

In meiner Praxis sind regelmäßig Kollegen und Kolleginnen aus Beratungskontexten zu Gast, die im Rahmen ihrer Fortbildung zur Paartherapeutin oder zum Paartherapeuten bei mir hospitieren und zuhören. Falls Sie damit ausdrücklich nicht einverstanden sein sollten, geben Sie mir bitte bei der Anmeldung Bescheid.
Dennoch möchte ich für die Weiterbildung meiner Kollegen werben, da diese eine win-win Situation für alle Beteiligten sein kann. Sie haben die Aufmerksamkeit von 2 Therapeuten, von denen eine(r) zwar weniger Erfahrung, aber dafür einen „frischen“ Blick mitbringt. Der Kollege oder die Kollegin kann theoretisches Wissen auf reale Beratungs- und Begegnungskontexte übertragen und auf diese Weise lernen und ich habe die Chance, dass ich mein Vorgehen und die Beratung als solche mit jemanden besprechen kann und auf diese Weise noch mehr Ideen Platz finden.

Honorar

Paarberatung/Paartherapie /Sexualtherapie 90 Min.
150 €
Einzelberatung / Therapie 60 Min.
100 €
Erstgespräch Einzelperson 80 Min.
120€
Telefonberatung 30-90 Min
ab 50€

Alle Honorare enthalten 19% Umsatzsteuer, da das Finanzamt (Karlsruhe) bei einer Betriebsprüfung 2018 Paar- und Sexualtherapie nicht als (heilende)Therapie anerkannt hat. Daraus folgt, dass ich keine Heilerlaubnis im Sinne der Umsatzsteuerbefreiung nachweisen kann, obwohl die systemische Paar- und Familientherapie mittlerweile als 3. therapeutisches Verfahren von den Krankenkassen übernommen wird.
Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich lieber Umsatzsteuer abführe, als durch die Beantragung zur Heilerlaubnis (Heiplraktiker für Psychotherapie) viele meiner (unserer) Therapiefreiheiten aufzugeben. So gäbe es dann eine Dokumentationspflicht, eine Rechnungspflicht, die Ihren Namen und vollständige Anschrift beinhaltet sowie eine Diagnosepflicht. Nur wer krank ist, bedarf der Heilung. Aus verschiedenen Gründen möchte ich keine Diagnosen in meiner Beratung/Therapie stellen oder für das Finanzamt erfinden. Ich finde sie hinderlich für den Therapieprozess, da sie einen der Partner als „krank“ definieren würden und den anderen als „gesund“. Mit Diagnosen können Schuld- und Schamgefühle verbunden sein und die Einordnung eines Menschen in eine Diagnose versucht Verhalten und Fühlen zu objektivieren, obwohl es nicht objektivierbar ist. Deshalb halte ich Diagnosen nicht für hilfreich, wenn wir gemeinsam um Verständnis und sich verstanden fühlen, Erkenntnis und Lösungsmöglichkeiten ringen.
Ebenso möchte ich, dass Sie auf Wunsch anonym bleiben können, und es keinerlei Unterlagen über Sie gibt, wenn Sie das nicht möchten.

Für diese Werte trete ich ein.

Dafür können Sie meine Leistung bei der Steuer geltend machen, sofern Sie Beratung zu Beziehungsfragen beruflich absetzen können.

Das nach jedem Termin fällige Honorar können Sie in meiner Praxis in bequem mit Ihrer EC-Karte und Ihrem PIN bezahlen. Sie erhalten eine Quittung bzw. Rechnung.

Das Honorar für einen Telefontermin können Sie auf mein Konto bei der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt
IBAN DE07 6609 0900 7447 8106 06 überweisen. Für Telefonberatung gelten die gleichen Stundensätze wie für eine Einzelberatung.

Falls Sie einen ausgemachten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte spätestens 48 Stunden vorher ab. Für sehr kurzfristig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine muss ich Ihnen leider das volle geplante Sitzungshonorar in Rechnung stellen.